Umweltausschuss zu Gast im Anglerverein Kahla

Veröffentlicht am 07.09.2010 in Umwelt & Energie

Am 31.August 2010 tagte der Umweltausschuss im Anglerheim.
Ein Grund für die Wahl der Örtlichkeit war der Tagesordnungspunkt: Besichtigung von „Schröders Lache“.

Der Verein hat dem Umweltausschuss die dringlichen Arbeiten zur Entschlammung des Gewässers vorgestellt und über die Pläne für die Zukunft gesprochen.
Natürlich wurde im Vorfeld auch über die Geschichte des Vereins vom Vorsitzen, Herrn Gudd berichtet. Wir erfuhren über so manchen Rückschlag, den der Verein wegen der Verseuchung der Saale hinnehmen musste und über die vielen Umweltprojekte, die der Anglerverein umgesetzt hat.
In gemütlicher Runde wurde die Idee geboren, an einem der nächsten „Kahlaer Umwelttage“ doch einmal ein Großprojekt zu starten, das schon lange auf eine Lösung wartet.
Die Leser dieses Artikels sind aufgerufen, so ein Projekt zu benennen und wir werden es aufgreifen.

Herzlichst
Ihr Hans-Christian Schmidt

 

Homepage SPD Kahla