Hans-Peter Perschke mit Ehrenamtspreis ausgezeichnet
Wolfgang Tiefensee, Irene Schlotter, Hans-Peter Perschke, Birgit Pelke und Matthias Hey (v.li.)

Es passiert selten, doch am 10. November 2018 war Hans-Peter Perschke kurzzeitig sprachlos. Der langjährige Kreisvorsitzende der SPD und Schlöbener Bürgermeister war vom Kreisvorstand der SPD für den Ehrenamtspreis der Landtagsfraktion vorgeschlagen worden.

 
Wir trauern um Gerd Pillau
Gerd Pillau starb im Alter von 70 Jahren nach schwerer Krankheit.

Wir trauern um unseren lieben Freund Gerd Pillau. Es ist kaum zu fassen, dass Gerd nach so vielen Jahren des Kampfes für seine Stadt Hermsdorf nicht das Glück haben durfte, die Früchte seines Lebensabends mit seiner Familie zu genießen. Unser Mitgefühl gilt ­deiner lieben Frau und deiner ganzen Familie. Du warst uns immer ein guter und treuer Freund.

 
„Demokratie braucht Demokraten“ - Erinnern an Friedrich Ebert in Kahla
.re.: Jan Schönfeld, Dr. Thomas Hartung, Irene Schlotter, Dr. Irina Mohr (FES), Diana Bäse, Prof. Mühlhausen

Zahlreiche Menschen tummelten sich am 15. Juli 1928 in der schmalen Heimbürge-Straße in Kahla. Grund war die Einweihung des Gedenksteins für Friedrich Ebert (1871-1925). Knapp 90 Jahre später trafen sich am 13. Juli auf Einladung der Stadt Kahla und der Friedrich-Ebert-Stiftung am selben Ort Vertreterinnen und Vertreter aus Politik und Gesellschaft, um an dieses Ereignis zu erinnern.