"Tag der offenen Tür" in Kahlaer Regelschule

Veröffentlicht am 18.01.2014 in Bildung & Kultur

SPD zu Besuch in der Regelschule (v.li.: H.-C. Schmidt, Regine Kanis, H.-P. Perscheke und Michael Gauer).

Am 18. Januar öffnete die Regelschule in Kahla ihre Türen für interessierte Schülerinnen und Schüler, Eltern, Ehemalige und zahlreiche Gäste aus Wirtschaft, Gesellschaft und Politik.

Seit einigen Wochen können sich die Schülerinnen und Schüler in der Arbeitsgemeinschaft "Technik" ausprobieren. Mit großer Unterstützung Kahlaer Unternehmen rief Hans-Christian Schmidt die Initiative ins Leben. Der pensionierte Berufsschullehrer will auch zukünftig Jugendlichen Lust auf technische Berufe machen. Die Kahlaer Unternehmer freut es, suchen sie doch ständig Auszubildende. "Es ist wichtig, die Jugendlichen in der Region zu halten, sie früh für Technik zu interessieren und an die lokalen Betriebe heranzuführen," ist der SPD-Stadtrat überzeugt.

Zum "Tag der offenen Tür" statteten auch die Landtagsabgeordnete für den SHK Regine Kanis, Kreisvorsitzender Hans-Peter Perschke und OV-Vorsitzender Michael Gauer der Regelschule einen Besuch ab.

 

Homepage SPD Kahla