„Starke Frauen für eine starke Welt. Frauenrechte weltweit“ - Internationaler Frauentag am 8. März

Gleichstellung

Vor über 100 Jahren wurde der erste Internationale Frauentag begangen – und damals wie heute kämpfen Frauen weltweit an diesem Tag für ihre Rechte und für die Gleichberechtigung.
 

Dass das nach wie vor nötig ist, belegen folgende Zahlen: Immer noch sind mehr als 70 Prozent der in Armut lebenden Menschen Frauen. Zweidrittel der Analphabeten weltweit sind Frauen und Mädchen. Frauen besitzen nur 10 Prozent des Einkommens und 1 Prozent des Vermögens weltweit. Nur ein Drittel aller Frauen hat Zugang zu Gesundheitsversorgung. Frauen müssen endlich für die gleiche Arbeit auch den gleichen Lohn erhalten, weltweit müssen sie gleichberechtigten Zugang zu Bildung und Gesundheitsversorgung bekommen. Der Anteil von Frauen in Politik und Wirtschaft muss durch gesetzlichen Quoten erhöht werden. „Es gibt also noch einiges zu tun,“ bilanziert Heike Taubert. „Wir wollen und müssen Frauen weltweit auch weiterhin stark unterstützen , wenn die Welt friedlicher werden soll,“ fordert die Thüringer Finanzministerin und stellvertretende Ministerpräsidentin mit Blick auf das diesjährige Thema des Frauentags. „Nur als frei entscheidende Mitbürgerinnen können Frauen und Mädchen die Verhältnisse im eigenen Land verbessern helfen.“
 

 
 
 

Counter

Besucher:130396
Heute:35
Online:1
 

Aktuelle Infos gibt´s bei Facebook

 

Unsere Ortsvereine im Netz

Ortsverein Eisenberg

Ortsverein Kahla und Umgebung

 

Unsere MdB Elisabeth Kaiser

 

Unser MdL Dr. Thomas Hartung